flexibles trennwandsystem
Foto: Hans-Joachim Schmidt

flexibles trennwandsystem

Diplomarbeit an der Hochschule für bildende Künste, Hamburg.
Idee: Entwicklung eines leicht zu verstauenden Systems, als Raumteiler und Hintergrundwand für sehr große Höhen: hier fünf Metern hoch.
Die einzelnen Elemente bestehen aus Stoff und sind mit speziellen Verbindungselementen beweglich aufgehängt. So können sie bei Windstoß einzeln schwingen und die Wand verbleibt als Ganzes in ihrer Position.

flexibles trennwandsystem
drei wandstücke
konstruktionsprinzip
hinten und vorne
bedruckt, beflockt, bestickt
neuwagenpräsentation